zur vorherigen Seite   zum Inhaltsverzeichnis   zur nächsten Seite

Antwort:

  // Konstruktoren
  Bankkonto( String ktoNummer, String ktoInhaber, int start )
  {
    kontonummer  = ktoNummer;
    kontoinhaber = ktoInhaber;
    kontostand   = start;
  }

Programm zum Testen

Wir haben nun genügend Code, um ein Testprogramm zu erstellen. Das Testprogramm wird nicht viel tun, außer sich kompilieren und ausführen lassen.

class Bankkonto
{
  // Instanzvariablen
  String kontonummer;
  String kontoinhaber;
  int    kontostand;

  // Konstruktoren
  Bankkonto( String ktoNummer, String ktoInhaber, int start )
  {
    kontonummer  = ktoNummer;
    kontoinhaber = ktoInhaber;
    kontostand   = start;
  }

  // Methoden
}

class BankkontoTester
{
  public static void main( String[] args )
  {
    Bankkonto konto1
            = new Bankkonto( "123", "Bob", 100 );

    System.out.println( konto1.kontonummer + " " +
        konto1.kontoinhaber + " " + konto1.kontostand );
  }
}

Das Programm kann auf bekannte Weise nach NotePad kopiert, kompiliert und ausgeführt werden. Die Ausgabe ist:

D:\JavaNotes\chap32>java BankkontoTester

123 Bob 100

FRAGE 8:

Was bedeutet der Ausdruck   konto1.kontonummer ? (Sehen Sie in der println()-Anweisung nach, um zu sehen, wo der Ausdruck gebraucht wurde.)