zur vorherigen Seite   zum Inhaltsverzeichnis   zur nächsten Seite

Antwort:

Ich halte folgende Aktionen für sinnvoll:

Es könnten noch etliche weitere Methoden hinzugefügt werden, für ein einfaches Beispiel reichen diese drei jedoch aus.

Anforderungsanalyse

Wir benötigen ebenfalls einen Konstruktor, um Objekte der Klasse zu instanzieren. Also sollten wir uns überlegen, was dessen Aufgabe ist. Es ist naheliegend, dass der Konstruktor ein neues Bankkonto erstellen soll und mit einer Kontonummer, dem Namen des Inhabers und einem Startkapital versehen wird.

Nun haben wir eine ungefähre Vorstellung darüber, wie die Klasse aufgebaut sein soll:

Bei größeren Projekten ist das Aufstellen solcher Beschreibungen schwerer, da die Objekte möglicherweise mit Hunderten von anderen Objekte in Beziehung stehen.

FRAGE 4:

Haben wir nun ausreichend Information, um mit dem Programmieren zu beginnen?