zur vorherigen Seite   zum Inhaltsverzeichnis   zur nächsten Seite

Antwort:

999     Bob     120     3
111     Jill    870     4

(Erinnern Sie sich an jene 15 Cent Servicegebühren pro Auszahlung (Scheck).

Der Zugriffsmodifizierer public

Der Zugriffsmodifizierer private hält Außenstehende davon ab hinein zu sehen. Aber die Zugriffsmethoden sind für Außenstehende gedacht und müssen, um nützlich zu sein für Außenstehende sichtbar sein. Der Zugriffsmodifizierer public sagt explizit, dass auf eine Methode oder Variable eines Objekts durch Code von außerhalb des Objekts zugegriffen werden kann.

Der Zugriffsmodifizierer public wird üblicherweise für alle Zugriffsmethoden und Konstruktoren in einer Klassendefinition verwendet. Die meisten Variablen werden als private deklariert. Hier ist das Grundgerüst der Bankkonto-Klasse:

class Bankkonto
{
  private String kontonummer;
  private String kontoinhaber;
  private int    kontostand;
  private int    zaehler = 0;

   Bankkonto( String ktoNummer, String ktoInhaber, int start )
      { . . . . }
  private void inkrementZaehler() { . . . . }
   int aktuellerKontostand() { . . . . }
   void  verarbeiteEinzahlung( int betrag ) { . . . . }
   void verarbeiteAuszahlung( int betrag ) { . . . . }
   void anzeigen() { . . . . }

}

FRAGE 13:

Füllen Sie die Lücken für die Zugriffsmodifizierer, den Konstruktor und die Methoden aus.