zur vorherigen Seite   zum Inhaltsverzeichnis   zur nächsten Seite

Antwort:

In der Bytecode-Datei HalloObjekt.class.

Der Programmablauf

Hier ist der Ablauf des Programms im Detail. (Denken Sie daran, dass in Wirklichkeit der Bytecode ausgeführt wird. Aber es ist zweckmäßig so zu tun, als ob die Anweisungen des Quellprogramms, beginnend in main(), nacheinander ausgeführt werden würden.)

class HalloObjekt                    // 2a.  Die Klassendefinition wird verwendet,
{                                    //      um ein HalloObjekt zu konstruieren.

  void sprich()                      // 2b.  Das Objekt enthält die Methode sprich().
  {
    System.out.println(
     "Hallo von einem Objekt!" );   // 3a.  Die Methode sprich() des Objekts gibt
                                    //      eine Meldung auf den Bildschirm aus.

                                    // 3b.  Die Methode kehrt zum Aufrufer zurück.
  }
}

class HalloTester
{
  public static void main ( String[] args )    // 1.  main beginnt zu starten.
  {
    HalloObjekt einObjekt = new HalloObjekt(); // 2.  Ein HalloObjekt wird erzeugt.

    einObjekt.sprich();                        // 3.  Die Methode sprich()
                                               //     des Objekts wird aufgerufen.

  }                                            // 4.  Das gesamte Programm wird beendet.
}

FRAGE 10:

Können Sie die Methode sprich() ansprechen, ohne ein Objekt zu erzeugen?