zur vorherigen Seite   zum Inhaltsverzeichnis   zur nächsten Seite

Was sind die Werte von x und y des dritten Point-Objekts?

Antwort:

x = 12 und y = 45.

Abbildung der Objekte

Die Point-Objekte b und c wurden mit den Anweisungen

    b = new Point( 12, 45 );
    c = new Point( b );

konstruiert. Der Konstruktor für dasPoint-Objekt c wird mit den Daten des Point-Objekts b versorgt. Es erscheint vernünftig, dass x und y von c ihre Werte von b beziehen. (Um sicher zu gehen, überprüfen Sie die Dokumentation der Klasse Point.)

Nachdem die drei Objekte erzeugt wurden (kurz bevor das Programm endet), sieht die Situation ungefähr so aus:

Jede Referenzvariable hat ein Objekt, auf das sie verweist. Jedes Objekt enthält seine eigenen Daten und seine eigenen Methoden (aus Gründen der Übersichtlichkeit werden nur einige Methoden gezeigt). Ein Objekt enthält keine Konstruktoren (sie werden nur zur Erzeugung der Objekte verwendet).

FRAGE 6:

Betrachten Sie die Abbildung. Ist es klar, was der Ausdruck "das Objekt a" bedeutet?