zur vorherigen Seite   zum Inhaltsverzeichnis   zur nächsten Seite

Antwort:

Methodendefinition

Methodendefinitionen sehen wie folgt aus:

returntyp methodenname( parameterListe )
{
  // Java Anweisungen

  return returnwert;
}

Der returntyp ist der Typ des Werts, den die Methode an den Aufrufer der Methode zurückgibt. Methoden können Werte zurückliefern, genauso wie Methoden der Klassenbibliotheken. Die return-Anweisung wird von der Methode verwendet, um an den aufrufenden Programmteil einen Wert zurückzugeben.

Verwenden Sie den Rückgabetyp void, wenn Sie möchten, dass eine Methode etwas tut, aber keinen Wert an den Aufrufer zurückgibt. Die return-Anweisung kann dann weggelassen werden; da die Methode automatisch zum Aufrufer zurückkehren wird, nachdem sie ausgeführt wurde. Hier ist die Methode des Beispielprogramms:

  // Methodendefinition
  void sprich()
  {
    System.out.println("Hallo von einem Objekt!");
  }

FRAGE 8:

Überprüfen Sie das Programm.

Wird zur Laufzeit des Programms ein HalloTester-Objekt erzeugt?