zur vorherigen Seite   zum Inhaltsverzeichnis   zur nächsten Seite

Antwort:

Ja. Es ist gut diese Fälle im voraus zu überprüfen, noch bevor Sie mit dem Schreiben des Programms anfangen.

Programm beginnen

Hier ist ein Beginn des Programms.

import java.util.Scanner;

// Der Anwender gibt Integer N ein. Das Programm berechnet N Fakultät.
//
class Fakultaet
{
  public static void main (String[] args )
  {
    Scanner scan = new Scanner( System.in );
    long n, fakultaet = 1;

    System.out.println( "Geben Sie N ein:" );
    n = scan.nextLong();

    if (  )
    {
      while (  )
      {

        

        
      }

      System.out.println( "Fakultaet ist " + fakultaet );
    }

    else
    {
      System.out.println("N muss 0 oder groesser sein");
    }
  }
}

Bemerken Sie wie das Programm mit dem Flussdiagramm übereinstimmt. Betrachten Sie sorgfältig wie die while-Anweisung ein Teil des true-Zweiges der if-Anweisung ist. Das Einrücken und die geschweiften Klammern {} zeigen diese Struktur.

FRAGE 8:

Füllen Sie die vier Lücken aus, um das Programm zu vervollständigen.