erstellt 02.08.99; übersetzt 05.03.03; überarbeitet 03.11.03, 27.04.04, 29.09.06, 03.05.10, 09.10.18, 12.10.20, 28.03.22; Deutsche Übersetzung Heinrich Gailer


Kapitel 12 Programmieraufgaben

Aufgabe 1 — Discountpreise

Während einer Sonderaktion wird ein Rabatt von 10% auf alle Einkäufe mit einem Gesamtbetrag von mehr als $10.00 gewährt. Wir schreiben ein Programm, das nach dem Gesamtbetrag fragt und den Discountpreis berechnet. Der Gesamtbetrag wird in Cent (als Ganzzahl) eingegeben.

Geben Sie den Gesamtbetrag ein:
2000
Discountpreis: 1800

Wir verwenden Ganzzahl-Arithmetik.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis.


Aufgabe 2 — Überprüfung der Bestellung

Bobs Schrauben Discount verlangt folgende Preise:

Wir schreiben ein Programm, das den Anwender nach der Anzahl der Schrauben, Muttern und Beilegscheiben fragt und dann den Gesamtbetrag berechnet und ausgibt.

Zusätzlich überprüft das Programm die Bestellung. Es ist normalerweise ein Fehler, wenn mehr Schrauben als Muttern bestellt werden.

In diesem Fall gibt das Programm die Meldung aus "Kontrollieren Sie Ihre Bestellung!".

Andernfalls gibt das Programm aus "Die Bestellung ist okay." In jedem Fall wird der Gesamtbetrag ausgegeben.

Anzahl der Schrauben:
12
Anzahl der Muttern:
8
Anzahl der Unterlegscheiben:
24

Kontrollieren Sie Ihre Bestellung!

Gesamtbetrag: 108

Wir verwenden für die Artikelpreise Konstanten. Mit anderen Worten, wir deklarieren in unserem Programm etwas wie final int SCHRAUBENPREIS = 5; usw..

Zurück zum Inhaltsverzeichnis.


Aufgabe 3 — Letzte Tankmöglichkeit vor Death Valley

Al's Last Chance Gas Station befindet sich an der Straße 190 am Rande des Death Valley. Die nächsten 200 Meilen gibt es keine weitere Tankstelle. Wir wollen ein Programm schreiben, das den Fahrern hilft zu entscheiden, ob sie tanken sollen oder nicht. Das Programm fragt nach:

Die Ausgabe des Programms ist "Tanken!", oder "Weiterfahren...". Je nachdem, ob das Fahrzeug genug Benzin für 200 Meilen hat oder nicht.

Tankkapazität:
12
Benzinanzeige:
50
Meilen pro Gallone:
30
Tanken!
Wir verwenden für die Eingabe und die Arithmetik Ganzzahlen.    

Zurück zum Inhaltsverzeichnis.


Aufgabe 4 — Non-Fett Kalkulator

Verschiedene Packungen von Rinderhack haben einen unterschiedlichen Anteil von Fett und einen unterschiedlichen Preis pro Pfund. Wir schreiben ein Programm, das den Anwender fragt nach:

  1. Dem Preis pro Pfund der Packung "A".
  2. Dem Prozentanteil an mageren (nicht-fetten) Fleisch in Packung "A".
  3. Dem Preis pro Pfund der Packung "B".
  4. Dem Prozentanteil an mageren (nicht-fetten) Fleisch in Packung "B".

Das Programm berechnet dann den Preis des mageren (nicht-fetten) Rindfleischs für jede Packung und gibt den günstigsten Preis aus.

Preis pro Pfund Packung A:
2,89
Prozent mageres Fleisch Packung A:
85
Preis pro Pfund Packung B:
3,49
Prozent mageres Fleisch Packung B:
93

Packung A kostet pro Pfund mageres Fleisch: 3.4000000000000004
Packung B kostet pro Pfund mageres Fleisch: 3.752688172043011
Packung A ist preiswerter

Wir setzen voraus, dass die zwei Packungen unterschiedliche Werte ergeben.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis.


Aufgabe 5 — Y2K Problem-Detektor

Wir schreiben ein Programm, dass den Anwender nach seinem Geburtsjahr fragt, kodiert als zwei Ziffern (wie "62"), und nach dem aktuellen Jahr fragt, ebenfalls kodiert als zwei Ziffern (wie 99). Das Programm soll das richtige Alter des Anwenders in Jahren ausgeben.

Geburtsjahr:
62
Aktuelles Jahr:
99
Ihr Alter ist: 37

----- ein weiterer Ablauf des Programms --------

Geburtsjahr:
62
Aktuelles Jahr:
04
Ihr Alter ist: 42

Zurück zum Inhaltsverzeichnis.


Ende der Aufgaben