zur vorherigen Seite   zum Inhaltsverzeichnis   zur nächsten Seite

(Rückblick: ) Ist das Folgende ein korrekter Ausdruck?

13 * 6 -

Antwort:

Nein.

Ausdrücke

Die Literale (die Ganzzahlen) und die Operatoren sind in dem oben stehenden inkorrekten Ausdruck nicht in der richtigen Reihenfolge. (Eine richtige Anordnung ist     13 * -6    für 13 mal minus 6.)

Ein Ausdruck ist eine Kombination von Literalen, Operatoren, Variablen und Klammern, die verwendet wird, um einen Wert zu berechnen.

Ausdrücke enthalten Operatoren und Operanden. Sie wissen bereits was ein Operator ist (ein Symbol wie +, -, *, oder /, das eine arithmetische Operation verlangt).

Ein Operand ist ein Wert, auf den ein Operator einwirkt.

Die Teile eines Ausdrucks müssen korrekt angeordnet sein. Die Syntax von Java beschreibt die korrekte Anordnung. Die Regeln für korrekte Java Ausdrücke sind (fast) die gleichen wie in der Algebra. Die wichtigsten Regeln sind:

  1. Jeder Operator muss die korrekte Anzahl von Operanden haben.
  2. Klammern () können eine legalen Ausdruck umgeben, um aus ihm einen Operanden zu machen.

In Java Ausdrücken müssen Operatoren und Operanden explizit angegeben werden. In 13 - 5 sind 13 und 5 die Operanden und das - ist der Operator.

In 14*summe sind 14 und summe die Operanden. Der Stern muss als Multiplikationszeichen vorhanden sein. Der Ausdruck 14summe ist inkorrekt.

Die Details über die Syntax von Ausdrücken stehen in der Java Dokumentation, falls Sie sich die Mühe machen möchten sie durchzuarbeiten. Der beste Weg diese Regeln zu lernen ist es einige Beispiele zu studieren.

FRAGE 2:

Welches Minuszeichen steht in dem folgenden Ausdruck für "Subtraktion" und welches steht für "Negation"?

-23 - 3