Eine gute Antwort wäre:

Eine Typumwandlung ist notwendig, um dem Compiler mitzutteilen, dass die Variable besteuerbar in diesem Fall ein Buecher-Objekt enthält:

  public static void main ( String[] args )
  {
    Buecher     buch ;
    Besteuerbar besteuerbar = new Buecher ( "Emma", 24.95, "Austin" );

    buch = (Buecher)besteuerbar;
    buch.anzeigen();
    System.out.println( "Steuer fuer Artikel 1 "+ buch.berechneSteuer() );
  }

Mehr Übung

Betrachten Sie jetzt den folgenden Code:

  public static void main ( String[] args )
  {
    Waren       spielzeug;
    Besteuerbar besteuerbar = new Spielwaren ( "Grobot", 1.49, 6 );

    spielzeug = besteuerbar;
    spielzeug.anzeigen();
    System.out.println( "Tax: "+ spielzeug.berechneSteuer() );
  }

FRAGE 18:

Sind Typumwandlungen notwendig? Wo sollten Sie vorgenommen werden?

Hinweis: Es gibt mehrere korrekte Antworten.

Inhaltsverzeichnis