zur vorherigen Seite   zum Inhaltsverzeichnis   zur nächsten Seite

Antwort:

Sie könnten die Meilen pro Gallone (MPG) für jedes Auto des Fuhrparks berechnen und dann aus diesen Zahlen den Durchschnitt berechnen.

berechneMPG() Methode

Für uns besteht der Fuhrpark aus zwei Autos, also werden die durchschnittlichen MPG die Summe der MPG der einzelnen Autos dividiert durch zwei sein. Hier ist die Klasse mit weiteren Details:

class Fuhrpark
{
  // Daten
  Auto stadtwagen;
  Auto gelaendewagen;

  // Konstruktor
  Fuhrpark( int start1, int end1, double gal1,
         int start2, int end2, double gal2 )
  {
    stadtwagen     = new Auto( start1, end1, gal1) ;
    gelaendewagen  = new Auto( start2, end2, gal2) ;
  }

  // Methode
  double berechneMPG()
  {
    double summeMPG;

    summeMPG = stadtwagen. + gelaendewagen. ;

    return summeMPG / 2.0 ;
  }
}

class Auto
{
  . . . .
  double berechneMPG() . . . .

}

class FuhrparkTester
{
  public static void main ( String[] args)
  {
    Fuhrpark meineAutos = new Fuhrpark( 1000, 1234, 10, 777, 999, 20 );
    System.out.println
      ("Fuhrpark durchschnittliche MPG = " + meineAutos.berechneMPG() );
  }
}

Es ist vollkommen OK sowohl für Auto als auch für Fuhrpark eine berechneMPG() Methode zu haben. Beachten Sie, dass es für main() klar ist welche berechneMPG() Methode verwendet wird: die, welche Teil des Objekts ist, das durch meineAutos referenziert wird (ein Fuhrpark-Objekt).

FRAGE 9:

Füllen Sie die Lücken für die berechneMPG() Methode von Fuhrpark aus.