zur vorherigen Seite   zum Inhaltsverzeichnis   zur nächsten Seite

Antwort:

Erster  Wert von mitteilung: Originalobjekt
Erster Wert des Parameters: Originalobjekt
Zweiter Wert des Parameters: Ha! Ein zweites Objekt!
Zweiter Wert von mitteilung: Originalobjekt

Geänderte Abbildung

In dem überarbeiteten Programm erzeugt die ausgeben() Methode ein neues Objekt und stellt eine Referenz auf das Objekt in den Parameter st. Solange Sie wissen was Sie tun, ist das OK.

Jede Linienfarbe in der Abbildung repräsentiert einen anderen Referenzwert. Die Abbildung zeigt wie die ausgeben() Methode den Wert des formalen Parameters ändert, so dass er auf ein zweites Objekt verweist.

Weder das Originalobjekt noch die Variable mitteilung der main() Methode wurden geändert. Die ausgeben() Methode kann ihren formalen Parameter genau wie jede andere Variable verwenden, inklusive den Wert ändern, den er enthält.

FRAGE 9:

Könnte ausgeben() die Referenz auf das ursprüngliche Stringobjekt verwenden, um den Inhalt dieses Objekts zu ändern?