zur vorherigen Seite   zum Inhaltsverzeichnis   zur nächsten Seite

Antwort:

100
585

(Denken Sie an die Gebühr von 15 Cent.)

Scaffolding

class Bankkonto
{
  // Instanzvariablen
  String kontonummer;
  String kontoinhaber;
  int    kontostand;

  // Konstruktoren
  . . . .

  // Methoden
  . . . .

  void anzeigen()
  {
    System.out.println(  );
  }
}

Falls diese Klasse in einer richtigen Bank genutzt werden sollte, wären bei weitem mehr Tests erforderlich. Üblicherweise beinhalten Tests Ausgabe von Informationen auf die Konsole während der Ausführung. Durchdachtes Platzieren solcher Anweisungen vereinfacht die Software-Entwicklung erheblich. Der Gebrauch solcher Anweisungen (und anderer Anweisungen, die für Tests und während der Entwicklungsphase gebraucht werden) wird manchmal als Scaffolding (= Gerüstbau) bezeichnet. Während das Programm geschrieben und getestet wird, werden solche Anweisungen platziert und sobald das Testen abgeschlossen ist, wieder entfernt.

Dies ist mit einem Baugerüst vergleichbar, das während der Errichtung eines Gebäudes benötigt wird. Gut platzierte Gerüste unterstützten die Schreiner, Dachdecker, Maler und anderen Handwerker, die am Gebäude arbeiten, ungemein. Programmierer sollten das gleiche auch für sich tun.


Die Anweisungen, welche den Zustand eines Bankkonto-Objekts ausgeben, sind ziemlich unhandlich:

System.out.println( konto1.kontonummer + " " +
    konto1.kontoinhaber + " " + konto1.aktuellerKontostand() );

Es würde uns beim Testen helfen, wenn ein Bankkonto diese Aufgabe selbst übernehmen könnte. Dafür wird eine anzeigen()-Methode der Klasse hinzugefügt .

FRAGE 17:

Vervollständigen Sie die anzeigen()-Methode.