zur vorherigen Seite   zum Inhaltsverzeichnis   zur nächsten Seite

Prüfen Sie den folgenden Code:

String userDaten = "     745   ";
String bereinigt;
bereinigt = userDaten.trim();

Antwort:

Die trim() Methode

Die trim() Methode erzeugt einen neuen String. Der neue String enthält die gleichen Zeichen wie der alte, aber entfernt beliebige Whitespace-Zeichen (Leerzeichen, Tabs und verschiedene nicht druckbare Zeichen) am Anfang und am Ende (aber nicht in der Mitte). So wird zum Beispiel nach der letzten Anweisung. . .

String userDaten = "     745   ";
String bereinigt;

bereinigt = userDaten.trim();

. . .der neue String, der durch bereinigt referenziert wird, die Zeichen "745" enthalten, aber ohne die umgebenden Leerzeichen.

(Verwendungshinweis:) Diese Methode ist sehr nützlich. Irrelevante Leerzeichen am Anfang und Ende einer Benutzereingabe sind ein häufiges Problem.

FRAGE 14:

Betrachten Sie das Folgende:

String dryden = "   Niemand ausser dem Tapferen verdient den Preis.   ";
System.out.println( dryden.trim() );

Was wird ausgegeben?