zur vorherigen Seite   zum Inhaltsverzeichnis   zur nächsten Seite

Antwort:

Der String ist 18 Zeichen lang.

Aufruf einer Objektmethode (Instanzmethode)

Denken Sie daran, dass ein Objekt sowohl Variablen (Zustandsinformationen) als auch Methoden (Anweisungen für das Verhalten) enthält. Beide werden Elemente des Objekts genannt. Java verwendet für beide die "Punktnotation":

referenzAufEinObjekt.elementDesObjekts

Um den von der Methode length() berechneten Wert in einer Variablen zu speichern, tun Sie das:

laenge  = str.length();

Methodennamen haben "()" an ihrem Ende. Oft gibt es zusätzliche Information innerhalb der Klammern, aber sie sind selbst dann erforderlich, wenn sie nichts enthalten. Die oben stehende Methode ergibt einen Integer 18, der dann der int-Variablen laenge zugewiesen wird.

FRAGE 10:

(Denkfrage:) Ist es einem Programm möglich, mehrere Objekte derselben Klasse zu haben?