zur vorherigen Seite   zum Inhaltsverzeichnis   zur nächsten Seite

Antwort:

Welchen Vorteil hat der Computer in diesem Spiel?

Der Wurf des Computers muss vom Spieler übertroffen werden. Bei Punktegleichstand gewinnt der Computer die Runde.

Welchen Vorteil hat der Spieler in diesem Spiel?

Der Spieler kann zwischen einer Gleichverteilung ( ein 11-seitiger Würfel ) und einer Ungleichverteilung (zwei normale Würfel) mit 6-7-8 als häufigstes Ergebnis wählen. Verwenden Sie die Gleichverteilung, wenn ein hohe Zahl gebraucht wird; verwenden Sie die Ungleichverteilung, wenn 6-7-8 genügen, um eine Runde zu gewinnen.

Genügt das, um den Vorteil des Computers zu schlagen? Spielen Sie das Spiel, um das festzustellen!

Flussdiagramm

Hier ist die Hauptlogik des Programms. Studieren Sie, wie es die Regeln für das Spiel implementiert. Einige zusätzliche Details werden noch für manche der Schritte benötigt. Die "Spieler wirft" Box muss z.B. die Details implementieren, wie dem Spieler die Wahl zwischen einem und zwei Würfeln zu geben und dann entsprechend der Auswahl zu werfen.

main logic

FRAGE 18:

Wie viele Zufallszahlengeneratoren werden für dieses Programm benötigt?