zur vorherigen Seite   zum Inhaltsverzeichnis   zur nächsten Seite

Antwort:

Hier ist das sauber eingerückte Beispielfragment. Die zusammengehörenden if und else sind in der gleichen Farbe dargestellt.

if ( a == b )

  if ( d == e )
    gesamt = 0;

  else
    gesamt = gesamt + a;

else
  gesamt = gesamt + b;

Machen Sie mit geschweiften Klammern klar was zusammengehört

Manchmal müssen Sie geschweifte Klammern { und } verwenden, um zu sagen was Sie wollen. Ein else innerhalb eines Paares geschweifter Klammern muss zu einem if innerhalb dieses Klammerpaares gehören. Manchmal benötigen Sie keine geschweiften Klammern, aber verwenden Sie welche, um (menschlichen Lesern) klar zu machen was Sie beabsichtigen. Hier ist die vollständige Regel für zusammengehörende if und else:

Regel für zusammengehörendes if und else: Innerhalb eines jeden Paares zusammengehörender geschweifter Klammern: Beginnen Sie mit dem ersten if und arbeiten Sie sich abwärts. Jedes else gehört zu dem nähesten vorausgehenden if, das kein else hat. Ein if gehört genau zu einem else und ein else gehört genau zu einem if.

Hier ist ein Programmfragment, das geschweifte Klammern verwendet:


if (  ch == 'q' )
{
    if ( summe == 12 )
          ch = 'b' ;
}
else
    ch = 'x' ;

Das blaue if und blaue else gehören zusammen. Ohne die geschweiften Klammern würden sie nicht zusammengehören. Hier ist ein anderes, schlecht eingerücktes, Fragment:

if ( a == b )
{
if ( d == e )
  gesamt = 0;

else
  gesamt = gesamt + b;
}

FRAGE 12:

Welche if und else gehören zusammen?