zur vorherigen Seite   zum Inhaltsverzeichnis   zur nächsten Seite

Antwort:

Ja — wenn der Anwender fünf Zeilen verlangt, sollte eine Schleife 1, 2, 3, 4, 5 zählen. Was mit jeder Zeile zu tun ist bleibt vorerst ein Rätsel.

Stern-Programm Grundgerüst

Hier ist das Grundgerüst des Programms, mit den üblichen blauen Lücken. Das Programm ignoriert bis jetzt was mit jeder auszugebender Zeile Sterne zu tun ist. Es setzt einfach voraus, dass etwas damit getan werden kann und richtet den Blick darauf die Anzahl der Zeilen richtig zu ermitteln.

import java.util.Scanner;
//
class Sternchen
{
  public static void main (String[] args )
  {
    int anzahlZeilen;      // die Anzahl der Zeilen
    int anzahlSterne;      // die Anzahl der Sterne pro Zeile
    int zeile;             // aktuelle Zeilennummer

    Scanner scan = new Scanner( System.in );

    // Input vom Anwender sammeln
    System.out.println( "//Wie viele Zeilen?" );
    anzahlZeilen = scan.nextInt();

    System.out.println( "Wie viele Sterne pro Zeile?" );
    anzahlSterne = scan.nextInt();

    

    while (  )
    {

       (hier werden bald weitere Anweisung kommen )

       
    }
  }
}

Ein Teil der vom Anwender gesammelten Informationen wird noch nicht verwendet. Konzentrieren Sie sich zuerst auf die Schleife für die Ausgabe jeder Zeile.

FRAGE 17:

Füllen Sie die drei Lücken aus.