zur vorherigen Seite   zum Inhaltsverzeichnis   zur nächsten Seite

Antwort:

    if (  bargeld < PREIS )

Sie haben (hoffentlich) einen relationalen Ausdruck gewählt, der wahr ergab, wenn der Anwender den Pullover NICHT bezahlen konnte.

Gegenteile

Beachten Sie, dass in dem ersten Programm der Boole'sche Ausdruck:

    if (  bargeld >= PREIS )

war, da wir wollten, dass der True-Zweig ausgeführt wird, wenn der Anwender genug Geld hat. In dem zweiten Programm war der Boole'sche Ausdruck:

    if (  bargeld < PREIS )

da wir wollten, dass der False-Zweig ausgeführt wird, wenn der Anwender genug Geld hat. Beachten Sie, dass der erste Operator den "gleich" -Fall beinhaltet und der zweite nicht.

Also sind in gewisser Hinsicht >= und < das Gegenteil von einander. Manchmal ist es zweckmäßig den Inhalt des True- und des False-Zweiges neu anzuordnen; versichern Sie sich, dass Sie den Boole'schen Ausdruck korrekt geändert haben!

FRAGE 9:

Was ist das "Gegenteil" von   <= ?