zur vorherigen Seite   zum Inhaltsverzeichnis   zur nächsten Seite

Antwort:

Wenn der Anwender irgendetwas anderes als genau das Zeichen J eingibt, dann wird der False-Zweig ausgeführt.

Einen String überprüfen

Die if-Anweisung

    if ( antwort.equals("J") )

wählt entweder den True-Zweig oder den False-Zweig. Nur einer der beiden Zweige wird ausgeführt, genau wie in dem Ablaufdiagramm. Dieser Teil der Anweisung

    antwort.equals("J")

wird als wahr ausgewertet, wenn der durch antwort referenzierte String exakt das einzelne Zeichen "J" enthält. Alles andere wird als falsch ausgewertet. Das ist etwas heikel. Die Behandlung von Anwender-Input ist oft heikel. Später werden wir bessere Möglichkeiten sehen, um das zu tun. Hier sind ein paar Programmläufe:

Zwei-Wege-Entscheidung
D:\daten\JavaNotes\kap12>javac RegenTester.java

D:\daten\JavaNotes\kap12>java RegenTester
Regnet es? (J oder N): J
Scheibenwischer an

D:\daten\JavaNotes\kap12>java RegenTester
Regnet es? (J oder N): N
Scheibenwischer aus

D:\daten\JavaNotes\kap12>java RegenTester
Regnet es? (J oder N): Ja
Scheibenwischer aus

D:\daten\JavaNotes\kap12>java RegenTester
Regnet es? (J oder N): Unsinn
Scheibenwischer aus

FRAGE 4:

Ist die Ganzzahl -12 negativ oder nicht?