zur vorherigen Seite   zum Inhaltsverzeichnis   zur nächsten Seite

Antwort:

Sie können die Gruppe zuerst aufteilen in:

Und dann die Erwachsenen aufteilen in:

Ablaufdiagramm

Wir wollen zwei Aufteilungen vornehmen, um Ganzzahlen in negative, Null und positive aufzuteilen. Zuerst werden Null und Positive von den Negativen getrennt, dann wird diese Gruppe weiter aufgeteilt.

Drei-Wege-Entscheidung

Das Ablaufdiagramm zeigt wie das funktioniert. Eine Entscheidung ist innerhalb des False-Zweigs der ersten Entscheidung geschachtelt. Eine negative Ganzzahl wird durch die erste Entscheidung korrekt aussortiert. Aber eine Null oder eine positive Ganzzahl werden einer weiteren Entscheidung unterzogen, um die richtige Kategorie für sie zu wählen.

FRAGE 17:

Gibt es andere Möglichkeiten, das zu tun?