zur vorherigen Seite   zum Inhaltsverzeichnis   zur nächsten Seite

Antwort:

AusdruckWertAusdruckWert
25 == 25 true 25 != 25 false
25 <= 25 true 25 > 25 false
25 >= 25 true 25 = 25 illegal
-5 < 7 true -305 <= 97 true

Boole'sche Ausdrücke verwenden

In einer if-Anweisung entscheidet das Wahr oder Falsch eines Boole'schen Ausdrucks, ob der True-Zweig oder der False-Zweig ausgeführt wird. Lassen Sie uns ein weiteres Verkaufsproblem betrachten.

Ein Geschäft braucht ein Programm, das die Steuer für Bekleidungsartikel berechnet. Für einen Artikel, der $100 oder mehr kostet, beträgt die Steuer 5%. Ein Artikel, der weniger als $100 kostet, ist steuerfrei. Schreiben Sie ein Programm, das nach dem Preis fragt, dann die Steuer berechnet und ausgibt, und dann den Gesamtpreis ausgibt.

Hier ist ein Programm, das noch nicht ganz fertig ist:



class SteuerBerechnen
{
  public static void main (String[] args)
  {
    
    
    double preis;
    double steuer;

    System.out.println("Geben Sie den Preis ein:");
    

    if (   )

      

    else
      

    System.out.println("Artikelpreis: " + preis + " Steuer: " + steuer + " Gesamt: " + (preis+steuer) );
  }
}

Hier sind einige Programmfragmente, um die Lücken auszufüllen: Verwenden Sie Ihre Maus, um zu kopieren und in das Programm einzufügen.

steuer = preis * STEUERSATZ    Scanner scan = new Scanner( System.in );
preis = scan.nextDouble();     final double STEUERSATZ = 0.05;
preis >= 100.0                 import java.util.Scanner;
steuer = 0;

(Natürlich wäre es gut das Programm in eine Datei zu kopieren, die Korrekturen vorzunehmen und es auszuführen.)

FRAGE 14:

Vervollständigen Sie das Programm, in dem Sie die Lücken ausfüllen.