zur vorherigen Seite   zum Inhaltsverzeichnis   zur nächsten Seite

Führt der Computer Ihres Autos Input und Output durch?

Antwort:

Ja — Daten kommen als Input von den Sensoren, Berechnungen werden durchgeführt, und die Ergebnisse werden auf den Kontrolleinheiten ausgegeben.

I/O-Ströme

Wenn das Computerprogramm des Autos in Java geschrieben wäre, würde es spezielle I/O-Pakete verwenden, die die Sensoren und Kontrolleinheiten regeln. Es würde nicht das I/O-Paket verwenden, das mit Tastatur und Terminals zu tun hat.

In Java werden Eingabedaten als Eingabestrom und Ausgabedaten als Ausgabestrom bezeichnet. Stellen Sie sich diese Ströme folgendermaßen vor:

I/O-Ströme

In dieser Abbildung repräsentiert jedes "O" ein Datenstück, das in Reihe darauf wartet Input zu sein oder als Output rauszugehen. Daten Input wird Daten lesen genannt und Daten Output wird Daten schreiben genannt (oder Daten ausgeben, wenn der Ausgabestrom mit dem Bildschirm oder einem Drucker verknüpft ist).

Sie könnten sich den Eingabestrom als eine Kette von Perlen vorstellen, die das Programm der Reihe nach, eine nach der anderen, einliest. Der Ausgabestrom ist eine andere Kette von Perlen (üblicherweise nicht dieselben, die hereinkamen). Oft wird ein Programm mehrere Daten einlesen müssen und sie dann zusammenfassen, um einen sinnvollen Output zu produzieren.

FRAGE 3:

Wenn das Programm ein Texteditor ist (wie Notepad), was sind die Input- und was sind die Output-Daten?