zur vorherigen Seite   zum Inhaltsverzeichnis   zur nächsten Seite

Antwort:

Dem Standardeingabestrom — der Tastatur.

(Scanner-Objekte können mit anderen Datenströmen verbunden werden.)

Details (fortgesetzt)

import java.util.Scanner;

class Echo
{
  public static void main (String[] args)
  {
    String inData;
    Scanner scan = new Scanner( System.in );

    System.out.println("Geben Sie die Daten ein:");
    inData = scan.nextLine();

    System.out.println("Sie haben eingegeben: " + inData );
  }
}

System.out.println("Geben Sie die Daten ein:");

Das ruft die Methode println auf die Zeichen "Geben Sie die Daten ein:" auf den Bildschirm auszugeben.

inData = scan.nextLine();

Das verwendet die nextLine() Methode des Objekts, das durch scan referenziert wird, um eine Zeile von Zeichen von der Tastatur einzulesen. Ein String-Objekt (referenziert durch inData) wird erzeugt, um die Zeichen aufzunehmen.

System.out.println("Sie haben eingeben: " + inData );

Das erzeugt einen String, in dem die Zeichen von inData mit "Sie haben eingeben: " verkettet werden. Dann wird println() aufgerufen, um den String auf den Bildschirm auszugeben.

FRAGE 10:

Wenn das Programm läuft, kann der Anwender den Inputstring bearbeiten (in dem er die Rücktaste oder andere Tasten verwendet), bevor er die Eingabetaste betätigt?

(Probieren Sie es aus, wenn Sie ein laufendes Programm haben.)