zur vorherigen Seite   zum Inhaltsverzeichnis   zur nächsten Seite

Antwort:

Ja. Für die meisten Klassen, die mit Java kommen, müssen Sie dem Compiler mitteilen, wo sie gefunden werden können.

Import

Hier ist ein Programm, das ein Scanner-Objekt erzeugt. Das Programm macht nichts mit diesem Objekt. (Das nächste Kapitel wird das tun.)

class ImportDemo02
{
  public static void main ( String[] args )
  {
    java.util.Scanner scan ;

    scan = new java.util.Scanner( System.in );

    // mache etwas mit dem Scanner-Objekt (siehe nächstes Kapitel)
  }
}

Dem Compiler wird mitgeteilt, dass die Klasse Scanner in dem Paket java.util ist. Eine andere Möglichkeit das zu tun ist die Klasse zu importieren, wie in dem folgenden Programm:

import java.util.Scanner;

class ImportDemo03
{
  public static void main ( String[] args )
  {
    Scanner scan ;

    scan = new Scanner( System.in );

    // mache etwas mit dem Scanner-Objekt (siehe nächstes Kapitel)
  }
}

In der zweiten Version des Programms teilt die Anweisung:

import java.util.Scanner;

dem Compiler mit, dass die Scanner-Klasse in dem Paket java.util zu finden ist, so dass es im Programm nicht nötig ist jedes Mal den Paketnamen hinzufügen, wenn die Klasse Scanner verwendet wird.

FRAGE 16:

Das Paket java.util enthält verschiedene Utility-Klassen. Könnte ein Programm mehr als eine Klasse benötigen?