zur vorherigen Seite   zum Inhaltsverzeichnis   zur nächsten Seite

Antwort:

a good walk spoiled.

Ein neuer String

Hier ist eine Abbildung von dem was passiert, wenn das Programm läuft. Wenn das Programm startet, gibt es zwei Referenzvariablen, aber keine Objekte. Wenn die erste Anweisung ausgeführt wird:

    String str = new String( "Golf is a good walk spoiled." ); // // erzeuge das originale Stringobjekt

erzeugt sie ein String-Objekt und stellt die Referenz auf dieses Objekt in die Variable str. (Die Abbildung zeigt nur den Datenteil des Objekts.)

Abbildung einer Objekterzeugung

Wenn die zweite Anweisung ausgeführt wird:

    String sub = str.substring(8); // erzeuge ein neues Objekt aus dem Original

wird ein neues Objekt erzeugt, das einen Teilstring von den Zeichen des ersten Objekts enthält. Der Variablen sub wird eine Referenz auf dieses Objekt zugewiesen.

FRAGE 12:

Ändert das Ausführen der Methode substring() eines String-Objekts dessen String-Objekt?