zur vorherigen Seite   zum Inhaltsverzeichnis   zur nächsten Seite

Antwort:

Das eingebaute Steuerprogramm für die elektrische Zahnbürste steht unten.

Maschinensprachprogramm

Es gibt zumindest zwei vernünftige Programme für die Zahnbürste. Hier ist eines davon:

Im elektronischen Speicher der Zahnbürste wird das Programm als Bitsequenz gespeichert:

0000 0001 0000 0010 0000 1000 0000 0100 0000 0000

Der Prozessor beginnt mit dem ersten Befehl und führt die Tätigkeiten, die durch den jeweiligen Code beschrieben sind, aus. Das ist natürlich kein allzu praktisches Beispiel. Elektrische Zahnbürsten werden nicht durch Computerprozessoren gesteuert. Auch sind die Maschinenbefehle eines tatsächlichen Prozessors wesentlich detaillierter. Die Grundideen des Beispiels sind diese:

Wenn der Schalter der Zahnbürste "an" ist, wiederholt das Programm die Operationen viele Male. So arbeiten die meisten Programme — viele kleine Operationen ergeben eine sinnvolle Funktion, die dann viele Male wiederholt wird.

AdresseMaschinenbefehlMaschinenoperation
0 0000 0001 Rotiere die Bürsten links herum.
1 0000 0010 Rotiere die Bürsten rechts herum.
2 0000 1000 Wenn der Schalter aus ist, überspringe den nächsten Befehl.
3 0000 0100 Gehe zurück und starte das Programm neu.
4 0000 0000 Stop.

FRAGE 5:

Wird die elektrische Zahnbürste sofort stoppen, wenn der Schalter ausgeschaltet wird? (Gehen Sie das Programm durch, um zu sehen, ob das passiert.)